Dienstag, 30. Mai 2017

Frühlingserwachen...

...in pink!

Huch?

PINK!


Nein, ich mags neuerdings nicht ein wenig mädchenhafter (an mir).

Ich hab mal wieder ein Geschenk genäht. Aber nicht für unsere süße Kleine - die kann mit ihren 6 Monaten noch keine Röckchen gebrauchen (auch wenn sie schon waaaahnsinnig putzig aussehen würden).

Nein, das kleine Frühlingsset heute ist für mein Nähpatenkind. Nähpatenkind? Was ist nun das?


Ganz einfach: es finden sich in einer Gesichtsbuchgruppe einerseits leidenschaftliche NäherInnen mit großem Herz und andererseits Kinder (oder besser deren Mamis), die es im Leben oftmals schwerer haben, als ihre Altersgenossen.
So darf ich für ein kleines knapp 3jähriges Mädchen nähen, die ein kleines Extra hat.

Wie die meisten Mädels in diesem Alter liebt sie alles was pink, lila oder glitzernd ist.


Ich habe für sie einen Little Sweat Skirt und ein passendes Little Sunshine Kopftuch genäht. Beides sind Freebooks von LinKim und fix genäht.


Auf Tragebilder müsst ihr - genau wie ich - leider verzichten. Aber die Maus muss sich sehr gefreut haben, laut ihrer Mama.

Wer mehr Informationen zu Nähpatenschaften möchte, schaut bitte hier vorbei: Nähpaten für Kinder mit dem besonderen Extra - Österreich oder für Deutschland Nähpaten by Angies Elfenknöpfchen.


Alles Liebe,
Tanja

Stoffe: Hamburger Liebe Jersey - gut abgelagert

1 Kommentar:

  1. Soooooo süß und für einen guten Zweck noch dazu. Das kleine Mäderl wird sich sicher sehr gefreut haben. Tolle Mädchenfarben!! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen