Samstag, 29. November 2014

Probenähen - was bisher geschah....

Ich freue mich, euch hier zeigen zu können, dass die eine oder andere Schnittmustererstellerin mir ihr Vertrauen geschenkt hat.


Naja, eine große Klappe hab ich ja - ich scheue mich also nicht davor, konstruktive Kritik zu äußern. Meine Maschinchen sind stets gut geölt und warten auf meinem wundervollen Näh- ähhhh Esstisch auf ihren Einsatz (Overlock und Nähmaschine). Einzig an genug Stoff könnte es mangeln :) Frau kann nämlich NIE genug Stoff zu Hause haben. Zum Glück bin ich einer der beiden Köpfe von stoffparties.at.

Aktuell darf ich für Lilikidz das Schnittmuster zum Wickelstrampler "Aveline" auf Herz und Nieren prüfen. Ich verrat bis jetzt nur so viel: es wird kuschelig für die Minis!


Ich darf euch jetzt schon eine Klitzkleinigkeit zeigen! Das erste Testen geht dem Ende zu... Der Veröffentlichungstermin rückt in Sicht! 


Mini ist schonmal begeistert! Er turnt fleißig rum...


Hier seht ihr Bilder vom letzten Probenähen für Sara&Julez im September 2014.  Ich durfte ihren Schnitt Pull*it*Over in den Größen 86/92 und 110/116 auf Herz und Nieren testen.

Midi findet den Schnitt "cool" - er wollte den Hoodie nach dem Anprobieren nicht mehr ausziehen.


Das vielseitige EBook ist einfach nur toll gemacht - ich finde den Aufbau, die Beschreibungen wie auch die Bilder absolut Anfängertauglich! Ich neige ja immer dazu, die Anleitungen zu ignorieren und selbst drauf los zu wurschteln...

Hier seht ihr eine Version der Taschen - es werden drei Varianten im Ebook erklärt.
Midis Herbst- und Wintergarderobe besteht jetzt zu 80% aus Pull*it*Overn - mal aus Sweat, Alpenfleece oder auch Baumwolljersey. 

Mein Lieblingspulli - die Farben sehen an Midi einfach toll aus! Stoffe gibts hier. 

Dienstag, 25. November 2014

Ratz Fatz Geschenk

Huch, hab ich doch glatt eine Geburtstagseinladung verschwitzt... oder bloß rausgezögert?!


Macht nichts - Gedanken über das Geschenkchen hatte ich mir schon vor längerem gemacht. Es soll was herbstliches sein, aber nicht düster - kuschelig, aber auch ein wenig schick.







Na? Was wurde es? Genau, ein leichter Loop zum 2- bis 3-mal um den Hals legen aus doppelt genähtem Baumwolljersey.

Das Geburtstagskind liebt Blautöne - insbesondere Petrol (ganz ähnlich wie ich selbst). Darum fiel meine Wahl auf Blattwerk von Blaubeerstern in hellblau und dem passenden Kombistoff (gibt's unter anderem hier). Die schematischen Bäume und die putzigen Vogerl darauf passen einfach genau in einen sonnigen Herbst!



Fein ists, wenn sich die Sonnenstrahlen so mit aufs Foto schummeln....

Sonntag, 23. November 2014

Sonntagsfarben

Ich mag Sonntage! Ich würd sogar so weit gehen und sagen, ich liiiiiebe Sonntage! Besonders wenn sie so sonnig, entspannt und einfach zum Wohlfühlen sind!

Diesen Sonntag waren wir bei Freunden zum Brunch eingeladen - mhmmmmmm! Mit vollen Bäuchen gings dann zu einem ausgedehntem Spaziergang. Die ganze Bande war verzaubert von den tollen Farben des Laubs! 






Das senfgelbe Laub des Ginko auf dem Unigelände hat es uns besonders angetan. Es hat Midi dazu veranlasst, "Laubengel" zu machen.

Bei dieser Gelegenheit muss ich euch alle meine Männer mal zeigen - quasi Mini, Midi und MAXI :)


In diesem Sinne: einen wundervoll entspannten Wochenstart!

Montag, 17. November 2014

Hu Hu, hier bin ich!

Ui, aufregend... 


Jetzt geht's also wirklich los...


Bisher blieben meine genähten, gebastelten, geschriebenen, gestrickten, gehäckelten, gemalten, gebackenen, vermasselten,.... Sachen großteils in unseren vier Wänden. DAS soll sich jetzt ändern!

Tadaaaaa, hier bin ich! 

Ich möchte euch gleich zur Begrüßung etwas unheimlich, kleines, süßes zeigen! Ich durfte zur Geburt einer kleinen Prinzessin ein Present nähen. Ich habe mich für den Wickelbody nach Nefertari Creations und eine Strampelhose nach Klimperklein entschieden. Beides in Größe 68, da ich nicht genau weiß, wann wir die neue Erdenbürgerin besuchen dürfen.


Die kleinen Schaferl haben es mir ja besonders angetan, sie sind genauso kuschelig, wie ihr weiches Fell vermuten lässt.


Ich freu mich schon sehr auf das Gesicht der neuen Mädchenmama! Ich weiß ja, dass sie es nicht gern soo verpielt mag, aber ein wenig rosa musste einfach sein!